Angebote zu "Externsteinen" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Bruckmanns Wanderführer Teutoburger Wald und We...
Angebot
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Per Steintreppe auf die skurrile Felsformation Externsteine? Per Aufzug in die Unterwelt der Tropfsteingrotte Schillat-Höhle? Auf der Straße der Megalithkultur zu steinzeitlichen Gräbern in den Natur- und Geopark TERRA.vita? Oder lieber zu den Orchideenwiesen des Naturpark Solling-Vogler? Alles? Gerne! Chris Bergmann führt auf über 1000 Kilometer Wanderwegen von den Emsquellen bis zu den Kletterfelsen am Ithkamm. Natur pur!

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Externsteine
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Steinzeitliche Großskulpturen, keltisch-germanische Kultstätte und Sternwarte, vielleicht sogar der Ausgangspunkt für den Aufstand unter dem Germanenfürsten Arminius, das rätselhafte christliche Kreuzabnahmerelief, die Zeichen der Tempelritter und die Suche nach dem Gral - die Geschichte der Externsteine geht viel tiefer, als wir es ahnen.War an den Externsteinen die erste Klostergründung der Mönche von Corbie? Warum wollte Ferdinand de' Medici 1654 die Externsteine kaufen?So führt uns der Autor nicht nur informativ und unterhaltend durch die frühe Geschichte bis heute, er geht auch mit dem Leser von Felsen zu Felsen und schärft das Auge für das Besondere. Dabei bietet er verschiedene Möglichkeiten der Interpretation, ohne sie jedoch für gültig zu erklären. Allein die Sinnfälligkeit seiner Argumentationen schafft beim Leser und zugleich Betrachter des reich bebilderten Buches die Bereitschaft, gewohnte Denkwege zu verlassen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Externsteine
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Externsteine im Teutoburger Wald sind eines der bekanntesten Natur- und Kulturdenkmäler in Westfalen-Lippe. Sie wecken das öffentliche Interesse nicht nur durch ihre natürliche Formation, sondern auch durch ihre von Menschenhand geschaffenen Anlagen - ein offenes Nischengrab, eine Höhenkammer, eine Grottenanlage und nicht zuletzt das monumentale Relief der Kreuzabnahme Christi.Seit Jahrhunderten wird über Alter und Bedeutung dieser künstlichen Anlagen kontrovers diskutiert. Spekulationen und fantastische Deutungen überlagern dabei mitunter wissenschaftlich fundierte Interpretationen. Im Jahr 2015 kamen im Lippischen Landesmuseum Detmold Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen, um sich dem Kulturdenkmal Externsteine zu nähern. Die Vorträge dieser Tagung sind in diesem Band um weitere Beiträge ergänzt worden.Im ersten Teil des Bandes wird der Forschungsstand zu den Externsteinen auf interdisziplinärer Basis zusammengefasst und wesentlich erweitert. Die Beiträge nehmen die urkundliche und inschriftliche Überlieferung in den Blick und untersuchen die Anlagen unter aktuellen kunst- und baugeschichtlichen sowie archäoastronomischen Fragestellungen. Im zweiten Teil setzen sich die Autorinnen und Autoren kritisch mit der stark von völkischen und esoterischen Deutungen geprägten Wahrnehmung der Externsteine im 20. und frühen 21. Jahrhundert auseinander. Von der Weimarer Republik über Nationalsozialismus und Nachkriegszeit lassen sich dabei Kontinuitätslinien bis in die Gegenwart ziehen.Damit bietet der Band erstmals einen umfassenden Überblick über die wechselvolle Nutzungs- und Rezeptionsgeschichte der Externsteine. Ergänzt wird er durch zahlreiche aktuelle und historische, zum Teil noch nie publizierte Abbildungen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Externsteine
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Externsteine im Teutoburger Wald sind eines der bekanntesten Natur- und Kulturdenkmäler in Westfalen-Lippe. Sie wecken das öffentliche Interesse nicht nur durch ihre natürliche Formation, sondern auch durch ihre von Menschenhand geschaffenen Anlagen - ein offenes Nischengrab, eine Höhenkammer, eine Grottenanlage und nicht zuletzt das monumentale Relief der Kreuzabnahme Christi.Seit Jahrhunderten wird über Alter und Bedeutung dieser künstlichen Anlagen kontrovers diskutiert. Spekulationen und fantastische Deutungen überlagern dabei mitunter wissenschaftlich fundierte Interpretationen. Im Jahr 2015 kamen im Lippischen Landesmuseum Detmold Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen, um sich dem Kulturdenkmal Externsteine zu nähern. Die Vorträge dieser Tagung sind in diesem Band um weitere Beiträge ergänzt worden.Im ersten Teil des Bandes wird der Forschungsstand zu den Externsteinen auf interdisziplinärer Basis zusammengefasst und wesentlich erweitert. Die Beiträge nehmen die urkundliche und inschriftliche Überlieferung in den Blick und untersuchen die Anlagen unter aktuellen kunst- und baugeschichtlichen sowie archäoastronomischen Fragestellungen. Im zweiten Teil setzen sich die Autorinnen und Autoren kritisch mit der stark von völkischen und esoterischen Deutungen geprägten Wahrnehmung der Externsteine im 20. und frühen 21. Jahrhundert auseinander. Von der Weimarer Republik über Nationalsozialismus und Nachkriegszeit lassen sich dabei Kontinuitätslinien bis in die Gegenwart ziehen.Damit bietet der Band erstmals einen umfassenden Überblick über die wechselvolle Nutzungs- und Rezeptionsgeschichte der Externsteine. Ergänzt wird er durch zahlreiche aktuelle und historische, zum Teil noch nie publizierte Abbildungen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
OSNING - Die Externsteine
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles »Germanische« ist durchweg schlecht beleumundet. Und gerade auf die Externsteine erhoben viele ihren ideologischen Anspruch. Beides hält einer Betrachtung bei Licht nicht stand. Es ist das Verdienst dieses Buches, nicht nur dem unmittelbaren Gegenstand - den Externsteinen - Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, sondern hier die Wurzeln der europäischen Kultur aufzudecken, die weit tiefer reichen, als die meisten ahnen. Das Naturheiligtum Externsteine wird in diesem Buch in einen größeren Bezugsrahmen gestellt, vor allem, um die Vergangenheit des Alten Europa und seine geistigen Wurzeln lebendig werden zu lassen. Für mehrere aufeinanderfolgende Kulturen, deren Weltanschauungen, Glaubensätze, religiöse und geistige Werte Wandlungen unterlagen, war dieser Ort der Mittelpunkt ihrer geistigen Welt. Sie alle brachten ihre Vorstellungen über die Schöpfung ein, über die Beziehung zwischen Gott und Mensch, Weisheit und Wissen um die Erde und den Kosmos. Die Wurzeln Europas liegen nicht in den städtischen Kulturen von Griechenland oder Rom, sondern in einem mythologischen Verständnis der Welt, einem unglaublichen transpersonalen und mehrdimensionalen »Wissenhaben«, wie es den Naturvölkern eigen ist - und wie es viele Heutige in den »schamanischen« Kulturen so verzweifelt suchen. Für die Indianer war es ganz einfach, als sie zu den Hippies der Sechziger sagten: »Wenn du deine Pfeife verloren hast, musst du den Weg zurückgehen, den du gekommen bist, um sie wiederzufinden. Wo sonst willst du suchen?« Am Kristallisationspunkt der Externsteine zeigt uns Usch Henze, wie wir unser ursprüngliches Wissen um unseren Platz auf der Erde und in der Welt wiederfinden können - unsere Wurzeln hier im Alten Europa.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
OSNING - Die Externsteine
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles »Germanische« ist durchweg schlecht beleumundet. Und gerade auf die Externsteine erhoben viele ihren ideologischen Anspruch. Beides hält einer Betrachtung bei Licht nicht stand. Es ist das Verdienst dieses Buches, nicht nur dem unmittelbaren Gegenstand - den Externsteinen - Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, sondern hier die Wurzeln der europäischen Kultur aufzudecken, die weit tiefer reichen, als die meisten ahnen. Das Naturheiligtum Externsteine wird in diesem Buch in einen größeren Bezugsrahmen gestellt, vor allem, um die Vergangenheit des Alten Europa und seine geistigen Wurzeln lebendig werden zu lassen. Für mehrere aufeinanderfolgende Kulturen, deren Weltanschauungen, Glaubensätze, religiöse und geistige Werte Wandlungen unterlagen, war dieser Ort der Mittelpunkt ihrer geistigen Welt. Sie alle brachten ihre Vorstellungen über die Schöpfung ein, über die Beziehung zwischen Gott und Mensch, Weisheit und Wissen um die Erde und den Kosmos. Die Wurzeln Europas liegen nicht in den städtischen Kulturen von Griechenland oder Rom, sondern in einem mythologischen Verständnis der Welt, einem unglaublichen transpersonalen und mehrdimensionalen »Wissenhaben«, wie es den Naturvölkern eigen ist - und wie es viele Heutige in den »schamanischen« Kulturen so verzweifelt suchen. Für die Indianer war es ganz einfach, als sie zu den Hippies der Sechziger sagten: »Wenn du deine Pfeife verloren hast, musst du den Weg zurückgehen, den du gekommen bist, um sie wiederzufinden. Wo sonst willst du suchen?« Am Kristallisationspunkt der Externsteine zeigt uns Usch Henze, wie wir unser ursprüngliches Wissen um unseren Platz auf der Erde und in der Welt wiederfinden können - unsere Wurzeln hier im Alten Europa.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Hermannsweg - Eggeweg
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermannsweg und Eggeweg, die unter dem Namen Hermannshöhen zusammengefasst werden, gehören zu den "Top Trails of Germany". Sie wurden 2007 (Eggeweg) und 2008 (Hermannsweg) vom Deutschen Wanderverband als Qualitätswege zertifiziert, d. h., auf diesen Wegen erwartet Sie ein besonderes Natur- und Kulturerleben in einer abwechslungsreichen Landschaft, verbunden mit einer hervorragenden Wanderinfrastruktur.Der Hermannsweg erstreckt sich von Rheine an der Ems über die Rücken des Teutoburger Waldes mit ihren idyllischen Städtchen Tecklenburg und Bad Iburg nach Bielefeld und weiter über das imposante Hermannsdenkmal und die mystischen Externsteine bis zum 441 m hohen Velmerstot bei Horn-Bad Meinberg. Von den Externsteinen aus führt Sie der Eggeweg über die Höhen des Eggegebirges und die Städtchen Altenbeken, Bad Driburg und Blankenrode bis nach Marsberg. Beide Wege zusammen haben als "Hermannshöhen" eine Länge von 333 km.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Hermannsweg - Eggeweg
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermannsweg und Eggeweg, die unter dem Namen Hermannshöhen zusammengefasst werden, gehören zu den "Top Trails of Germany". Sie wurden 2007 (Eggeweg) und 2008 (Hermannsweg) vom Deutschen Wanderverband als Qualitätswege zertifiziert, d. h., auf diesen Wegen erwartet Sie ein besonderes Natur- und Kulturerleben in einer abwechslungsreichen Landschaft, verbunden mit einer hervorragenden Wanderinfrastruktur.Der Hermannsweg erstreckt sich von Rheine an der Ems über die Rücken des Teutoburger Waldes mit ihren idyllischen Städtchen Tecklenburg und Bad Iburg nach Bielefeld und weiter über das imposante Hermannsdenkmal und die mystischen Externsteine bis zum 441 m hohen Velmerstot bei Horn-Bad Meinberg. Von den Externsteinen aus führt Sie der Eggeweg über die Höhen des Eggegebirges und die Städtchen Altenbeken, Bad Driburg und Blankenrode bis nach Marsberg. Beide Wege zusammen haben als "Hermannshöhen" eine Länge von 333 km.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Osning - der Götterwald
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Osning - der Götterwald ab 18 EURO Geschichte und Ikonographie im Umfeld der Externsteine. Mit einem Aufsatz über Astronomische Auffälligkeiten an den Externsteinen

Anbieter: ebook.de
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Osning – Die Externsteine
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles »Germanische« ist durchweg schlecht beleumundet. Und gerade auf die Externsteine erhoben viele ihren ideologischen Anspruch. Beides hält einer Betrachtung bei Licht nicht stand. Es ist das Verdienst dieses Buches, nicht nur dem unmittelbaren Gegenstand – den Externsteinen – Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, sondern hier die Wurzeln der europäischen Kultur aufzudecken, die weit tiefer reichen, als die meisten ahnen.Das Naturheiligtum Externsteine wird in diesem Buch in einen größeren Bezugsrahmen gestellt, vor allem, um die Vergangenheit des Alten Europa und seine geistigen Wurzeln lebendig werden zu lassen. Für mehrere aufeinanderfolgende Kulturen, deren Weltanschauungen, Glaubensätze, religiöse und geistige Werte Wandlungen unterlagen, war dieser Ortder Mittelpunkt ihrer geistigen Welt. Sie alle brachten ihre Vorstellungen über die Schöpfung ein, über die Beziehung zwischen Gott und Mensch, Weisheit und Wissen um die Erde und den Kosmos.Die Wurzeln Europas liegen nicht in den städtischen Kulturen von Griechenland oder Rom, sondern in einem mythologischen Verständnis der Welt, einem unglaublichen transpersonalen und mehrdimensionalen »Wissenhaben«, wie es den Naturvölkern eigen ist – und wie es viele Heutige in den »schamanischen« Kulturen so verzweifelt suchen. Für die Indianer war es ganz einfach, als sie zu den Hippies der Sechziger sagten: »Wenn du deine Pfeife verloren hast, musst du den Weg zurückgehen, den du gekommen bist, um sie wiederzufinden. Wo sonst willst du suchen?«Am Kristallisationspunkt der Externsteine zeigt uns Usch Henze, wie wir unser ursprüngliches Wissen um unseren Platz auf der Erde und in der Welt wiederfinden können – unsere Wurzeln hier im Alten Europa.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot