Angebote zu "Reise" (10 Treffer)

Das Externstein-Relief - Ein templerisches Einw...
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Externstein-Relief stammt von Lucas Cranach d. Ä. (von ca. 1530), also aus kirchen-christlicher Zeit und ist in seiner Aussage heidnisch (ur-religiös). Das Relief kann also nicht heran gezogen werden als Beleg für die Aussage und Behauptung, an den Externsteinen hätten die Abdinghofer Mönche oder andere eine christliche Kultstätte errichtet. Für diese Aussage müssten andere Belege angeführt werden. Mit der neu entdeckten rituellen Verborgenen Geometrie (die Einweihungswege der Königlichen Kunst im Kunstbild darstellt) und der damit begründeten Kunstwissenschaft ist der Kultur-Forschung (etwa um die Bedeutung der Externstein-Anlagen) ein neuer Bereich an historischen Quellen erwachsen: die Kunstbilder mit ihren ur-religiösen Aussagen über Haltungen, Einstellungen und Wertungen, dargestellt durch Abläufe, Figurenbildungen, Zahlenbezüge. In den Bewegungen der Reisen/ Wege wird der Pneumahauch/ Geist spürbar.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Faszination Teutoburger Wald
72,00 €
Angebot
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dichte Wälder, sprudelnde Bäche und wunderschöne Ausblicke – der Teutoburger Wald ist ein beliebtes Ziel für Naturfreunde. Ihr 3-Sterne Hotel Brenner in Bielefeld ist eine ideale Basis, um diese faszinierende Landschaft zu erkunden. Entdecken Sie die sagenumwobenen Externsteine oder lassen Sie sich von dem imposanten Hermannsdenkmal beeindrucken. Ein Highlight für alle Tierfreunde ist ein Besuch der Adlerwarte Berlebeck. Besonders die Freiflugvorführungen erfreuen sich großer Beliebtheit.

Anbieter: HRS.de
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Erleben Sie den Teutoburger Wald im historische...
571,00 €
Angebot
359,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Quality Hotel Vital zum Stern In der malerisch schönen Kulturlandschaft Lippes am Rande des Teutoburger Walds liegt das Quality Hotel Vital zum Stern. Profitieren Sie von der unmittelbaren Nähe zum Kurpark von Bad Meinberg und genießen Sie Ihren entspannenden Aufenthalt im historischen 4* Hotel. Das Haus wurde 1769 erbaut und verwöhnte schon damals als Anstalt für Dunstbäder „Trampelsches Haus“ Erholungssuchende. Heute erwarten Sie im Fachwerkgebäude mit Brunnentrakt 126 elegante Zimmer mit stilvoller Einrichtung. Alle Zimmer verfügen über Dusche oder Bad, WC, Flatscreen-TV, kostenloses W-LAN, Telefon und Safe. Einige Zimmer sind außerdem mit Minibar, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Es stehen Allergiker- und behinderten freundliche Zimmer zur Verfügung. Um seinem Grundgedanken „Abschalten und Wohlfühlen“ Raum zu geben, verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit beheiztem Schwimmbad, Sauna und Ruheraum. Die Nutzung ist in Ihrem Paketpreis bereits inklusive. Kosmetik- und Massagebehandlungen können Sie im Hotel hinzubuchen und bekommen dabei 20 % Rabatt auf alle Anwendungen. Das hauseigene Restaurant „MeinBerg“ lädt Sie ein bei einem Blick über den historischen Kurpark wechselnde saisonale Gerichte zu genießen. Kehren Sie nach ereignisreichen Ausflügen in der „Bar & Lounge 1769“ und lassen Sie den Tag bei einem fruchtigen Cocktail oder bekömmlichen Glas Wein ausklingen. Urlaub im Teutoburger Wald – Sagenumwobene Felsformationen und wunderschöne Wanderwege Bekannt als Austragungsort der Varusschlacht ist der Teutoburger Wald nicht nur ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Wanderer, sondern hat auch historisch einiges zu bieten. Von Horn-Bad Meinberg erreichen Sie gut ausgeschilderte Wanderwege wie den Hermannsweg auf den Hermannshöhen. Dieser führt Sie geradewegs zu den Externsteinen, einer beeindruckenden Sandsteinformation die in ihrer Rolle als sakrale Stätte von Menschenhand immer wieder bearbeitet wurde. Entdecken Sie die eingemeißelten Grotten und Reliefs, die zum Teil bis ins 10. Jahrhundert zurückgehen. Vom Herrmannsdenkmal haben Sie eine atemberaubende Aussicht über den Kreis Lippe. Bis zum Bau der Freiheitsstatue im Jahre 1886 war das Herrmansdenkmal mit einer Höhe von 53,46 Metern die größte Statue der westlichen Welt. Die Gemeinde Horn-Bad Meinberg lädt sie ein durch den historischen Stadtkern von Horn zu schlendern oder den historischen Kurpark Bad Meinberg zu entdecken. Auch als Tierliebhaber finden Sie spannende Angebote: Die „Adlerwarte Berlebeck“ (8 km vom Hotel) ist die artenreichste und älteste Greifvogelwarte Europas. Der Teutoburger Wald bietet wirklich ein Angebot für jeden Geschmack.

Anbieter: Animod.de
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Erleben Sie den Teutoburger Wald im historische...
345,00 €
Angebot
219,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Quality Hotel Vital zum Stern In der malerisch schönen Kulturlandschaft Lippes am Rande des Teutoburger Walds liegt das Quality Hotel Vital zum Stern. Profitieren Sie von der unmittelbaren Nähe zum Kurpark von Bad Meinberg und genießen Sie Ihren entspannenden Aufenthalt im historischen 4* Hotel. Das Haus wurde 1769 erbaut und verwöhnte schon damals als Anstalt für Dunstbäder „Trampelsches Haus“ Erholungssuchende. Heute erwarten Sie im Fachwerkgebäude mit Brunnentrakt 126 elegante Zimmer mit stilvoller Einrichtung. Alle Zimmer verfügen über Dusche oder Bad, WC, Flatscreen-TV, kostenloses W-LAN, Telefon und Safe. Einige Zimmer sind außerdem mit Minibar, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Es stehen Allergiker- und behinderten freundliche Zimmer zur Verfügung. Um seinem Grundgedanken „Abschalten und Wohlfühlen“ Raum zu geben, verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit beheiztem Schwimmbad, Sauna und Ruheraum. Die Nutzung ist in Ihrem Paketpreis bereits inklusive. Kosmetik- und Massagebehandlungen können Sie im Hotel hinzubuchen und bekommen dabei 20 % Rabatt auf alle Anwendungen. Das hauseigene Restaurant „MeinBerg“ lädt Sie ein bei einem Blick über den historischen Kurpark wechselnde saisonale Gerichte zu genießen. Kehren Sie nach ereignisreichen Ausflügen in der „Bar & Lounge 1769“ und lassen Sie den Tag bei einem fruchtigen Cocktail oder bekömmlichen Glas Wein ausklingen. Urlaub im Teutoburger Wald – Sagenumwobene Felsformationen und wunderschöne Wanderwege Bekannt als Austragungsort der Varusschlacht ist der Teutoburger Wald nicht nur ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Wanderer, sondern hat auch historisch einiges zu bieten. Von Horn-Bad Meinberg erreichen Sie gut ausgeschilderte Wanderwege wie den Hermannsweg auf den Hermannshöhen. Dieser führt Sie geradewegs zu den Externsteinen, einer beeindruckenden Sandsteinformation die in ihrer Rolle als sakrale Stätte von Menschenhand immer wieder bearbeitet wurde. Entdecken Sie die eingemeißelten Grotten und Reliefs, die zum Teil bis ins 10. Jahrhundert zurückgehen. Vom Herrmannsdenkmal haben Sie eine atemberaubende Aussicht über den Kreis Lippe. Bis zum Bau der Freiheitsstatue im Jahre 1886 war das Herrmansdenkmal mit einer Höhe von 53,46 Metern die größte Statue der westlichen Welt. Die Gemeinde Horn-Bad Meinberg lädt sie ein durch den historischen Stadtkern von Horn zu schlendern oder den historischen Kurpark Bad Meinberg zu entdecken. Auch als Tierliebhaber finden Sie spannende Angebote: Die „Adlerwarte Berlebeck“ (8 km vom Hotel) ist die artenreichste und älteste Greifvogelwarte Europas. Der Teutoburger Wald bietet wirklich ein Angebot für jeden Geschmack.

Anbieter: Animod.de
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Erleben Sie den Teutoburger Wald im historische...
232,00 €
Angebot
149,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Quality Hotel Vital zum Stern In der malerisch schönen Kulturlandschaft Lippes am Rande des Teutoburger Walds liegt das Quality Hotel Vital zum Stern. Profitieren Sie von der unmittelbaren Nähe zum Kurpark von Bad Meinberg und genießen Sie Ihren entspannenden Aufenthalt im historischen 4* Hotel. Das Haus wurde 1769 erbaut und verwöhnte schon damals als Anstalt für Dunstbäder „Trampelsches Haus“ Erholungssuchende. Heute erwarten Sie im Fachwerkgebäude mit Brunnentrakt 126 elegante Zimmer mit stilvoller Einrichtung. Alle Zimmer verfügen über Dusche oder Bad, WC, Flatscreen-TV, kostenloses W-LAN, Telefon und Safe. Einige Zimmer sind außerdem mit Minibar, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Es stehen Allergiker- und behinderten freundliche Zimmer zur Verfügung. Um seinem Grundgedanken „Abschalten und Wohlfühlen“ Raum zu geben, verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich mit beheiztem Schwimmbad, Sauna und Ruheraum. Die Nutzung ist in Ihrem Paketpreis bereits inklusive. Kosmetik- und Massagebehandlungen können Sie im Hotel hinzubuchen und bekommen dabei 20 % Rabatt auf alle Anwendungen. Das hauseigene Restaurant „MeinBerg“ lädt Sie ein bei einem Blick über den historischen Kurpark wechselnde saisonale Gerichte zu genießen. Kehren Sie nach ereignisreichen Ausflügen in der „Bar & Lounge 1769“ und lassen Sie den Tag bei einem fruchtigen Cocktail oder bekömmlichen Glas Wein ausklingen. Urlaub im Teutoburger Wald – Sagenumwobene Felsformationen und wunderschöne Wanderwege Bekannt als Austragungsort der Varusschlacht ist der Teutoburger Wald nicht nur ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Wanderer, sondern hat auch historisch einiges zu bieten. Von Horn-Bad Meinberg erreichen Sie gut ausgeschilderte Wanderwege wie den Hermannsweg auf den Hermannshöhen. Dieser führt Sie geradewegs zu den Externsteinen, einer beeindruckenden Sandsteinformation die in ihrer Rolle als sakrale Stätte von Menschenhand immer wieder bearbeitet wurde. Entdecken Sie die eingemeißelten Grotten und Reliefs, die zum Teil bis ins 10. Jahrhundert zurückgehen. Vom Herrmannsdenkmal haben Sie eine atemberaubende Aussicht über den Kreis Lippe. Bis zum Bau der Freiheitsstatue im Jahre 1886 war das Herrmansdenkmal mit einer Höhe von 53,46 Metern die größte Statue der westlichen Welt. Die Gemeinde Horn-Bad Meinberg lädt sie ein durch den historischen Stadtkern von Horn zu schlendern oder den historischen Kurpark Bad Meinberg zu entdecken. Auch als Tierliebhaber finden Sie spannende Angebote: Die „Adlerwarte Berlebeck“ (8 km vom Hotel) ist die artenreichste und älteste Greifvogelwarte Europas. Der Teutoburger Wald bietet wirklich ein Angebot für jeden Geschmack.

Anbieter: Animod.de
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Das Weserbergland zwischen Münden und Minden
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von M¿nden bis Minden - eine Reise durch das Weserbergland, die Naturfreunde, Kunsthistoriker und Reiselustige gleichsam begeistert. In seiner unnachahmlichen Art einer appetitanregenden Mischung von sachlicher Information, M¿hen und Sage sowie einer geh¿rigen Portion Humor ist es Joachim Garfs abermals gelungen, seinen literarischen Reisef¿hrer auszuweiten. Er vergi¿ nichts, was kurios erscheint und am¿siert. Geschichten vom Rattenf¿er bis zum Doktor Eisenbart, ¿ber Kunst, Kultur und Landeskunde. Kein Standardwerk erf¿llt mehr als dieses die Anspr¿che an Information und Unterhaltung ¿ber diese Region. Aus dem Inhalt: Zwei Burgen ¿ber der Werra; Die Drei-Fl¿sse-Stadt Hann. M¿nden; Der Reinhardswald, der Bramwald und das Kloster Bursfelde; Gieselwerder, Lippoldsberg und Bodenfelde; Bad Karlshafen - ein barockes Hugenottenst¿chen; Die Porzellanmanufaktur F¿rstenberg; H¿xter - Ph¿nix aus der Asche; Schlo¿und Reichsabtei Corvey; Im Bannkreis des K¿terberges; Im Solling; Holzminden und die Fl¿¿rei; Zwischen Solling, Vogler, Ith und Hils; Bodenwerder; Schlo¿Hehlen; Katerhajen und Grohnde; Ohsen, Hastenbeck und der Ohrbergpark; Hameln; Die Schl¿sser Schw¿bber und H¿lschenburg; Bad Pyrmont; St. Kilian und die Osterr¿r von L¿gde; Schlo¿Barntrup; Schwalenberg und Blomberg; Lemgo - Hansestadt und Hexennest; Detmold und das Hermannsdenkmal; Horn-Bad Meinberg und die Externsteine; Stift Fischbeck; Hess. Oldendorf; Rinteln; B¿ckeburg; Kloster M¿llenbeck, Schlo¿Varenholz; Vlotho und der blaue Dunst; An der Porta Westfalica, Die Domstadt Minden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot