Angebote zu "Krimis" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Mörderisches Lipperland
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das berühmte Hermannsdenkmal ... die mystischen Externsteine ... das gruselige Hexenbürgermeisterhaus ... im ehemaligen Fürstentum Lippe gibt es viel zu entdecken und dazu jede Menge kriminelle Energie. Das ruft die Strafrichterin Tara Wolf, den Paläontologen Peter Falke und die Hackerin Lou Ritter auf den Plan. Folgen Sie dem Ermittlertrio in elf Kurzgeschichten mit 125 Freizeittipps durch die malerische Wald- und Hügellandschaft Lippes. Und bangen Sie mit Tara Wolf, ob sie jemals den Mörder ihres Mannes stellen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Wacholderteufel / Wencke Tydmers Bd.4
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wintersonnenwende: Eine Frau verschwindet. Kriminalkommissarin Wencke Tydmers ist schwanger. Aber statt sich in ihrer Kur im Teutoburger Wald auszuruhen, ist sie wieder einem Kriminalfall auf der Spur. Ihre neue Bekannte Nina verschwand mitten in der Nacht in der Nähe der sagenumwobenen Externsteine. Auch Ninas Sohn Mattis hat keine Ahnung, wo sie sein könnte. Als Wencke eine Todesdrohung erhält, gibt es für sie nur noch eins: Nina zu retten - und ihr eigenes Kind. ´´Ein Nachwuchsstar der deutschen Krimiszene.´´ (Süddeutsche Zeitung)

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Mord-Westfalen I
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Raffinierte Geschichten mit bösen Pointen, klug, witzig, abgründig. Und typisch ostwestfälisch: So dunkel wie Schwarzbrot. So gut abgehangen wie Schinken. Und so scharf wie gut gebrannter Korn. Entdecken Sie die Provinz, wo sie am tiefsten ist! Tatorte sind, neben vielen anderen: Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bellersen, Bielefeld, Bünde, Detmold, Gütersloh, Herford, Lippstadt, Minden, Paderborn, die Senne, Versmold, Werther sowie das Hermannsdenkmal, die Externsteine und das Kaiser-Wilhelm-Denkmal.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ruhe sanft, Koslowski / Koslowski Bd.4
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der schrullige Privatermittler aus Detmold liegt im Leichen-schauhaus. Hat er den Tod seiner Freundin Lisa Brandes nicht verkraftet?Die Varusschlacht, die Externsteine, die mittelalterliche Falkenburg, SS-Offiziere und ein wenig Nationalparkdebatte: Autor Joachim H. Peters hat einen großen Rahmen für sein neues Buch gewählt, gut recherchiert und unterhaltsam verpackt. Dazu ein am Boden zerstörter Koslowski, der sich gehen lässt, säuft und kaum noch Sinn im Leben sieht. Trotzdem nimmt er sich des Falles an, dessen Geschichte im Jahr 9 nach Christus beginnt: 2.000 Jahre, in denen immer wieder Menschen getötet werden, die direkt mit dem legendären Schwert des Varus in Berührung kommen. Am Ende von Band vier, beim Showdown in einer Bad Salzufler Sargfabrik, kommt auch Koslowski gefährlich nah an das Schwert heran, ein Schuss fällt. Ruhe sanft, Koslowski?

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot